#02 – Karoline Preisler über “Querdenken”-Bewegung, DDR und Russland-Beziehungen, Nord Stream 2 und Diskussion über mögliche FDP-Doppelspitze

Michael und Leon diskutieren über die Doppelspitze in der FDP, Nord Stream 2 und COVID-19. Als Gast dürfen Michael und Leon Karoline Preisler begrüßen und mit ihr über ihre Erfahrungen mit Corona, der “Querdenken”- Bewegung und ihr Heimatbundesland Mecklenburg-Vorpommern sprechen.

#02 - Karoline Preisler über "Querdenken"-Bewegung, DDR und Russland-Beziehungen, Nord Stream 2 und Diskussion über mögliche FDP-Doppelspitze
/

In der zweiten Folge von Lunch Meeting begrüßen wir Karoline Preisler, Juristin, Autorin und Kandidatin für den Landtag in Mecklenburg-Vorpommern als Gast bei uns. Mit Ihr haben wir über die COVID-19, die “Querdenken”-Bewegung, die DDR und Nord Stream 2 gesprochen. Mit dem Thema Nord Stream 2 haben wir uns in dieser Folge ausführlicher beschäftigt. Wir haben unter anderem mit unserem Autor Niko über die sich bildende Querfront aus SPD, CDU, Linke und AfD gesprochen. Neben diesen spannenden Themen haben Michael und Leon darüber diskutiert ob die FDP perspektivisch von einer Doppelspitze profitieren könnte.


00:00:00 – 00:17:04 Braucht die FDP eine Doppelspitze?

00:17:04 – 00:33:17 Nord Stream 2 mit Niko von keepitliberal.de

00:33:17 – 01:06:00 Interview mit Karoline Preisler

keepitliberal.de - die Woche!

Meldet euch für unseren Newsletter an, um keinen Artikel zu verpassen. Jeden Samstag gibt es ein Update mit den neuesten Artikeln, Insights und Hinweisen aus der Redaktion - direkt in euer E-Mail-Postfach. Der perfekte Wochenüberblick in drei Minuten Lesezeit.

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 209 anderen Abonnenten an.