Das Verbot von Doping im Sport erscheint selbstverständlich - doch das System funktioniert nicht. Immer wieder verschaffen sich Sportler dennoch Vorteile durch illegale Hilfsmittel. Unser Gastautor zeigt einen alternativen Weg im Umgang damit auf. Weiterlesen
Der Blick auf die Bedürfnisse und Wünsche junger Menschen aus Ostdeutschland wird vernachlässigt. Dabei gäbe es viele praktische Lösungsansätze, wie man diesen Menschen bessere Zukunftschancen ermöglichen könnte. Weiterlesen
[CONTRA-PART]: Ein Thema, zwei Meinungen! Gendergerechte Sprache – ein Thema, das immer wieder heiß diskutiert wird. Unsere Redakteurin ist Anhängerin des Genderns – und erläutert, warum. Weiterlesen
“Soziale Chancen in der alltäglichen Wirklichkeit der Gesellschaft” im Sinne der Freiburger Thesen zu fördern, geht nur, wenn man sich dem Wandel in einer veränderten Welt bewusst ist. Es gibt viel zu tun, um die Entwicklungschancen und Innovationspotenziale unserer Gesellschaft angemessen zu fördern und auszubauen. Weiterlesen
Bildung ist nicht nur das Einüben von Techniken und das Erlernen von Wissen. Bildung ist auch die Chance auf individuelle und soziale Entwicklung. Gerade junge Menschen reifen als Persönlichkeiten an Begegnungen, weil sie mehr über sich selbst erfahren und Bindungen fürs Leben schließen. Genau diese Begegnungen fehlen jungen Menschen während der Corona-Pandemie. Weiterlesen
In der ständigen Diskussion über Inzidenzen und Todeszahlen wird die Vielfältigkeit und Komplexität der Corona-Folgen oft übersehen. Diese Nachwirkungen der Pandemie sorgen allerdings dafür, dass wir uns noch über Jahrzehnte hinweg mit den Effekten von Covid-19 beschäftigen müssen. Weiterlesen
Die Pandemie macht uns allen das Leben schwer. Sie schafft für jeden von uns ganz individuelle Probleme und Konsequenzen - auch psychisch. Generelle Binnenweisheiten wie „Geh raus und mach Sport!“ bringen uns einfach nicht über den Berg. Ein weniger allgemeiner Lösungsvorschlag. Weiterlesen
Die Frage Wahlrecht ab 18 gegen Wahlrecht ab 16 wird kontrovers diskutiert. Dabei kann die Absenkung des Wahlalters auf 16 eigentlich nur der Anfang sein. Weiterlesen
Die sozialen Medien sind das Brennglas des gesellschaftlichen und politischen Diskurses - allen voran Twitter. Doch dieser Diskurs birgt Gefahren. Nach der Entkräftung des Shitstorms als Kommunikationsstil muss sich nun jeder über die Verantwortung öffentlicher Kommunikation werden. Weiterlesen
Die geplante Erhöhung des Rundfunkbeitrags und die daraus folgende Koalitionskrise in Sachsen-Anhalt schlagen seit Wochen hohe Wellen. Nun haben die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten angekündigt, vor das Bundesverfassungsgericht zu ziehen. Es ist nicht das erste Mal, dass sich Karlsruhe mit dem Rundfunkbeitrag befassen wird. Weiterlesen
Der Kampf gegen den Klimawandel wird eine zentrale Frage der nächsten Jahrzehnte darstellen. Sowohl national als auch - ganz besonders - international wird es eine enorme Kraftanstrengung brauchen, um die notwendigen Reformen und Innovationen liefern zu können. Weiterlesen
Wie lebt es sich neben und mit der größten Protestbewegung der Bundesrepublik seit der Wiedervereinigung? Unser Redakteur Daniel (16) und Stefan Scharf (35, FDP) stammen beide aus Dresden und sprechen über Pegida, Liberalismus und die Normalität des Rechtsextremismus in Dresden, Sachsen und Ostdeutschland. Weiterlesen